logo

2. Platz bei Blitz-Mannschaftsmeisterschaft

hat nicht geklappt

Am Sonntag, 15.09. wurden vom Bezirk die Blitz-Mannschafts-Meisterschaft im Schach ausgetragen. Die 4er-Mannschaft aus Hainstadt errang einen hervorragenden 2.Platz von 5 teilnehmenden Mannschaften und sicherte sich so das Startticket für die hessische Blitz-Mannschafts-Meisterschaft. Nur gegen die Favoriten aus Dietzenbach musste man trotz gutem Spiel eine Niederlage einstecken, die anderen Partien gegen Nidderau, Mühlheim und Seligenstadt wurden souverän gewonnen. Jetzt müssen sich die vier gegen starke Mannschaften aus ganz Hessen beweisen. Es spielten (von links nach rechts) Markus Bodensohn, Thomas Engelbert, Alexander Kempf und Andreas Spahn.